16-Tages-Urlaub in Mexiko

Als ersten großen Urlaub für dieses Jahr flogen wir von Frankfurt aus nach Cancun zu unserem Mexiko-Urlaub.

Die ersten zwei Tage verbrachten wir im Sandos Caracol Select Club – Hotel in Playa Del Carmen, um vor unser 7-Tage-Yucatan-Busrundreise noch einmal am Strand zu entspannen und Kraft zu tanken.

Der erste Tag der Yucatan-Rundreise umfasste auch schon mein persönliches Highlight: Chichén Itzá, eine der größten Zeremonialstätten der Yucatan-Halbinsel. Im Anschluss fuhren wir zur Cenote Ik-Kil und dann weiter nach Mérida, wo wir noch eine Stadtrundführung und einen Bummel über den Markt machten.

Am zweiten Tag besuchten wir ein yucatekisches Dorf und machten einen Ausflug zum Naturschutzgebiet der Lagune von Celestún, wo wir unter anderem eine Bootsfahrt zu den rosaroten Flamingos und zu den Mangrovenwäldern unternahmen.

Am dritten Tag fuhren wir weiter zu einer yucatekischen Hacienda und nach Uxmal, wo wir die im Puuc-Stil errichtete Maya-Stätte der Pyramide des Zauberers, den Gouverneurspalast und das Nonnenkloster besuchten.

Vor der längeren Busfahrt durch die abwechslungsreichen Landschaften der Küstenebene von Campeche nach Palenque unternahmen wir noch einen Stadtrundgang durch den kolonialen Stadtkern von Campeche.

Der fünfte Tag umfasste die jahrhunderte-lang versunkene Maya-Stätte von Palenque und die in der Bergwelt von Chiapas gelegenen Wasserfälle von Agua Azul.

Am sechsten Tag hieß unser Ziel Chicanná, eine Maya-Stätte im Rio Bec-Stil mit dem Tempel Nr. 2. Anschließend fuhren wir noch tiefer in den Dschungel, um die archäologische Zone von Becán zu besichtigen und um uns anschließend auf den Weg nach Chetumal zu machen.

Neben der Lagune von Bacalar mit ihren sieben verschiedenen Blautönen besuchten wir am siebten Tag die einzige Mayafestung direkt an der Karibik-Küste: Tulum.

Nach den sieben anstrengenden aber auch schönen Tagen der Busrundreise über die Yucatan-Halbinsel begann nun unser Strandurlaub im Catalonia Royal Tulum, definitiv eines der schönsten Hotels mit einem der schönsten Sandstrände der Yucatan-Halbinsel. Neben vielen Strandtagen bei schönstem Wetter unternahmen wir auch einige Ausflüge, beispielsweise zum Schnorcheln und Tauchen mit Schildkröten.

31 Bilder 588 Aufrufe 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.