5-Tages-Urlaub in Kopenhagen

Als zweiten Urlaub für dieses Jahr flogen wir von Berlin aus nach Kopenhagen zu unserem Dänemark-Urlaub.

Nach der Ankunft am Hotel in Kopenhagen unternahmen wir noch einen kleinen Stadtbummel.

Am zweiten Tag unserer Reise ging es dann auf eine Hop-on-/Hop-off-Tour durch die Stadt. Beginn war an der Copenhagen City Hall, unser erster Halt war Christiansborg Slot, von dort aus ging es dann zur Wachablösung am Amalienborg Slot. Im Anschluss fuhren wir zur Bronzefigur der Kleinen Meerjungfrau, schlenderten am Hafen entlang und begaben uns zum Rosenborg Slot inklusive der Botanischen Gärten.

Am dritten Tag liefen wir nach Nyhavn, anschließend zur Teaterkirken, zur Vor Frelsers Kirke und zum Abschluss in das Künsterviertel in der Freistadt Christiania.

Nach einer kurzen Pause im Hotel ging es dann in den Tivoli-Park, in dem wir dann unter anderem auch das Silvesterfeuerwerk bestaunten.

Am fünften Tag unternahmen wir dann noch einmal einen kleinen Stadtbummel Richtung Frederiks Kirke und bestaunten die Aussicht auf dem Rundetårn.

34 Bilder 237 Aufrufe 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.