PUR bei dem Filmnächten am Elbufer Dresden

Am Samstag Abend um 19:59 Uhr begann überpünktlich ein weiteres Highlight der Filmnächte am Elbufer Dresden: PUR betrat die in blaues Scheinwerferlicht getauchte Elbuferbühne.

Zu Beginn legten Sie mit den Titelsong des gleichnamigen aktuellen Albums „Schein und Sein“ los und brachten das textsichere Publikum schon einmal ordentlich in Stimmung.
Das Konzert über setzten Sie auf eine Mischung aus aktuellen Titeln und den Besten aus den vergangenen 30 Jahren – beispielsweise Klassiker wie „Abenteuerland“ oder „Lena“.

Nach ca. zwei Stunden und mehreren Zugaben endete das Konzert und PUR entließ das Publikum in den schönen Samstag Abend.

Hier gibt es nun den ausführlichen Bericht zum SachsenNews24-Eintrag mit mehr Bildern: http://dresden.sachsennews24.de/pressebericht_10619.html .

24 Bilder 989 Aufrufe 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.