Rogers in der Jungen Garde Dresden

Jennifer Rostock besuchten diesen Freitag im mittlerweile achten Jahr der Bandgeschichte im Rahmen ihres Festivalsommers die Junge Garde Dresden. Den Anfang machten ihre Supportband „Rogers“, die das Publikum vorab in Stimmung brachten.

Anschließend zeigte Frontfrau Jennifer Weist wieder im gewohnten knappen Bühnenoutfit vollen Körpereinsatz und heizte den angereisten Fans ordentlich ein. Besondere Highlights waren das Stagediving hin und zurück und das gemeinsame Singen von „Der Kapitän“ zusammen mit zwei Mädels auf der Bühne.

Es war ein grandioses Konzert mit einer super Stimmung und natürlich klasse Musik – gerne wieder.

24 Bilder 1368 Aufrufe 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.