Sascha Grammel in der Messe Dresden

Seit Frühjahr 2013 tourt Sascha Grammel mit seinem Programm „Keine Ahnung“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz – und machte diesen Montag halt in der Messe Dresden. Der sympathische Spandauer Puppet-Comedian begeisterte dabei schon ab der ersten Minute das zahlreich erschiene Publikum, die Karten waren restlos vergriffen und die Veranstaltung schon länger ausverkauft.

Mit im Gepäck hatte er natürlich die beliebten „Hetz mich nicht!“-Puppen-Charaktere Adler-Fasan Frederic Freiherr von Furchensumpf, Schildkrötendame Josie und den Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Peter Hacke.

Der kunterbunte Grammel-Zoo bekam aber auch Zuwachs – unter anderem durch den unvergleichlichen, außerirdischen Handelsvertreter „Herr Schröder“ mit Ursula und jede Menge allesamt wunderbar türkisfarbene, ganz unterschiedlich talentierte 1A-Show-Hühner.

Sascha Grammels Zwerchfellangriff war auch dieses Mal wieder erfolgreich – eine Show, die man definitiv nicht verpassen sollte!

45 Bilder 2989 Aufrufe 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.