Sunrise Avenue bei dem Filmnächten am Elbufer Dresden

Vor fast ausverkauftem Elbufer mit etwa 10.000 Besuchern rockte die finnische Rockband „Sunrise Avenue“ im Rahmen ihrer „Unholy Ground -„Tour am WM-freien Freitagabend die Filmnächte.

Zunächst spielte die Band „my first Band“ und brachte das Publikum schon einmal kräftig in Stimmung. 20.00 Uhr war es dann endlich soweit: die Band rund um „Samu Haber“, bekannt unter anderem auch als „Voice of Germany“-Coach, betraten die Bühne und viele der Besucher sangen, summten und jubelten den ganzen Abend mit der Band – unter anderem auch zu „Fairytale Gone Bad“ und „Hollywood Hills“.

24 Bilder 3436 Aufrufe 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.