Tattoo Convention Dresden im Eventwerk Dresden

Nach dem großen Erfolg der Tattoo Convention Dresden im letzten Jahr mit über 8.000 Besuchern zog die zum sechsten Male in Dresden stattfindete Tattoo Convention nun in eine neue und größere Location um: ins Eventwerk auf dem Industriegelände.

Neben Tätowierern aus den verschiedensten Regionen und Stilrichtungen gab es dieses Jahr natürlich auch wieder jede Menge andere Sachen zu sehen und zu erleben: neben einem Rahmenprogramm auf der Bühne beispielsweise durch „Kill me Pussycat“ oder verschiedener Perfomances wie „Tanz der Vampire“ oder „Prinz of Asia“ gab es natürlich auch wieder jede Menge Contests für die gerade gestochenen Tattoos. Zu erwähnen wären da zum Beispiel „Best of Colour“, Best of Realistic“, „Best of Black & White“ oder „Best of Show“.

Für diejenigen, die mit ihrem Tattoo vielleicht nicht mehr so zufrieden sind und meinen, das dieses nicht mehr so wirklich toll aussieht oder ansprechend ist, gab es natürlich auch einen passenden Contest: „Best of Gurke“, dessen Gewinner eine professionelle Laserbehandlung winkte.

Selbst für das Wohl der kleinen Gäste war gesorgt, indem es vor Ort eine professionelle Kinderbetreuung gab.

Alles in allem war die Tattoo Convention wieder ein besonderes Erlebnis und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

16 Bilder 1373 Aufrufe 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.